Wer schreibt hier?

Ömer Matheis

Toll, dass du hier auf meinem Blog Leser geworden bist! Man kennt mich als Ömer Matheis.

Ich habe viel Erfahrung, weil es viel Spaß macht. Hier sind also einige Tipps für Sie, damit Sie loslegen können.

Sie müssen den Artikel über die Verwendung der Klebefolien in unserem Forum für die Details lesen, aber im Allgemeinen können sie zur Reparatur von Schäden jeglicher Art verwendet werden. Der Artikel erklärt auch, wie man eine Folie in eine Platte einbaut, ohne sie zu beschädigen. Auf diese Weise können Sie Ihr Panel an der Wand befestigen, ohne es zu beschädigen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Schaum klebrig ist, aber nicht klebrig genug, um an etwas in Ihrer Küche zu kleben. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen ein paar Methoden, mit denen Sie den Schaumstoff kleben lassen können. Mit etwas Pappe und etwas Klebeband ist es möglich, einen Schaumstoff an die Wand zu kleben, um weitere Schäden zu vermeiden.

Mein Motto ist "Eine klebefolien kaufen". Auf meiner Website geht es hauptsächlich um die verschiedenen Arten von Klebstoffen im Allgemeinen, aber ich habe auch einen Abschnitt über die besten. Die Website ist sehr einfach zu navigieren, das Layout ist etwas lang, aber es sollte nicht länger als einen Tag dauern, bis Sie gefunden haben, was Sie suchen, und der Inhalt ist sehr klar. In der Sidebar findest du vielleicht auch einige hilfreiche Informationen, die dich wissen lassen, ob du auf dem richtigen Weg bist! Vielen Dank an klebefolienkaufen für die Bereitstellung eines Links zu meiner Seite.

Dieser Abschnitt ist vielen kleinen Projekten gewidmet, an denen ich beteiligt war, wie dem Wettbewerb "Folien für die Zukunft" und dem Buch "The Art of Foils". Dies war das erste Mal, dass ich das alles tat, also habe ich viel zu lehren, aber es gibt keine Eile, sich einen Namen zu machen.

Meine Vision

Meine Leidenschaft gilt der neuen und aufkommenden Technologie, die in der Kunststoffwelt verfügbar ist, und das ist der Grund, warum ich diesen Blog ins Leben gerufen habe.

Im Jahr 2013 kaufte ich meinen ersten Satz Klebefolien für meine erste Anwendung, ich habe die Folien in meinem Klassenzimmer aufgetragen. Es war eine so großartige Lernerfahrung, da ich so viele neue Dinge entdeckte, die ich mit meiner Klasse teilen konnte. Ich habe auch eine Community in meinem Klassenzimmer auf YouTube, dem ersten Schulvideo überhaupt, gegründet, die Schüler hatten das hilfreichste und ermutigendste Feedback und sie haben mich immer wieder auf den Weg gebracht. Und so entsteht dieser Blog. Mein Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, was möglich ist, und Ihnen mit unseren Kunststoffkreationen die Zukunft zu zeigen. Wenn Sie nach Inspiration suchen, werden Sie sie hier finden. Ich bin derzeit im zweiten Studienjahr an der Universität Tübingen. Ich möchte allen Lehrern, Eltern und Schülern danken, die ich getroffen habe, während ich gelernt habe, wie man macht. Ich hoffe, dass ich meinen Blog so lange wie möglich fortsetzen kann.

Meine Jugend

Nach der Schule arbeitete ich in einer Fabrik, und danach fand ich einen Job bei einem Klebstoffhersteller. Als ich Präsident meines Unternehmens wurde, musste ich alle Entscheidungen treffen, wie man die Dinge fertig macht, wie man sie in Form bringt und wie man dann die endgültige Qualität der Folien testet. Es ist sehr interessant, den Prozess der Herstellung eines Klebstoffs zu beobachten, es ist viel Arbeit, und wir müssen oft warten, bis das Produkt fertig ist, so dass wir oft in der Lage sind, ein gutes Bild von ihm mit einem 3D-Modell zu erhalten, bevor wir mit den Tests beginnen.

Was sind also die Hauptvorteile des 3D-Drucks? Erstens können Sie so viel drucken, wie Sie wollen. Zweitens kann Ihr Druck länger halten, weil er nicht den üblichen Prozess des Schmelzens und Trocknens durchläuft. Drittens kann Ihr Design angepasst werden.

Das hat mir mein Vater immer gesagt: "Folgen, wir müssen nichts tun." Und dafür bin ich dankbar. Ich habe keinen Job und keine Ersparnisse und viele Dinge sind außerhalb meiner Kontrolle. Also benutzten wir meine Ersparnisse, liehen uns Geld von einer Bank und ein Freund von mir kaufte einen Leimhersteller und lehrte sich selbst, es zu machen. Dann habe ich die ersten Klebefolien in seiner Küche hergestellt und konnte sie mehrmals verkaufen. Und ich arbeite seit damals dort und habe noch viele weitere Designs zu zeigen.

Ich habe in der Vergangenheit ziemlich viel Geld verdient. Wenn ich ehrlich bin, würde ich gerne mehr als das verdienen. Weil ich mehr machen muss und ich nicht einfach nur noch Kleber herstellen kann. Tatsächlich habe ich mehrere Designs, die ich bald verkaufen möchte. Hier sind meine neuesten Entwürfe: - Правил годности В В мани нехождении нехождении это- Ам�то товали создание создание это-

Ich habe viele Designs, die ich bald verkaufen werde.

Schau dich gerne hier auf klebefolienkaufen24.de um.

Ömer